Kill-Them-All History

Angefangen hat alles im September 2000: Aufgrund der Initiative verschiedener Leuten wird eine Tauschbörse für Bootlegs unter der Leitung von El Chefe gegründet. Ein begeisterter Farin Urlaub schwärmt im offiziellen Band-Gästebuch von der Seite und gibt ihr gleich den passenden Namen - "Kill 'em All".

Bald darauf unterstützt Christjan El Chefe bei der Seite. Sie bilden das erste Team.

das ursprüngliche Design von KTA

Die Seite wächst und im Jahr 2001 wird sich die Domain www.kill-them-all.de gesichert. Bald darauf wird auch das Team aufgestockt: keitan ist das 3. Mitglied

Im Sommer 2001 wechselt KTA zum ersten Mal das Gewand. Das neue Outfit ist deutlich übersichtlicher und professioneller gemacht als das vorherige. Langsam merkt man, welche berufliche Laufbahn der Chefe später einschlagen wird... Dieses Design wird vier Jahre Bestand haben und gilt vielen noch als das "ursprüngliche" KTA, obwohl es ja eigentlich schon das zweite war.

Im Frühjahr 2002 wächst das Team noch einmal: Bademeister666, Chrischman, FloDream gehören nun auch dazu. Nun ist das Team zusammen, das sich die nächsten Jahre um KTA kümmern wird.
Zeitgleich erhält die Seite Unterstützung von offizieller Seite: Nachdem die Möglichkeiten, Downloads über Freespace anzubieten immer rarer wurden, zahlen die Ärzte einen 2 GB Server, auf denen zumindest die Livebootlegs Platz finden sollen. Kurz darauf bekommt KTA auch noch von StarHost gratis Webspace für Mitschnitte zur Verfügung. Damit gehören Webspace-Sorgen der Vergangenheit an!

KTA Version 2.0

Den ersten Ärger um die Seite gab es im Jahr 2003. Damals wurde das Schlaflied vomUunplugged-Konzert angeboten, welches nicht an Jugendliche unter 18 Jahren weitergegeben wurden durfte. Als Folge wurde ein Alterscheck für entsprechende Songs eingebaut.

Ein neues Design für die Seite gab es im Frühjahr 2005, welches bis 2010 aktuell war. Für viele User war der Umstieg von einem dunklen zu einem sehr hellen Design erstmal ein großer "Schock", aber wurde dann doch von den meisten gut aufgenommen.

Im Herbst 2005 entschließt sich El Chefe, die Seite nicht mehr weiter zu führen. Ihm schließt sich fast das komplette alte Team an. Im Forum finden sich jedoch ein paar Leute, die KTA nicht aufgeben wollen und übernehmen die Seite. Das neue Team umfasst: Flo (Bademeister666), liechtensteiner, jt182, Badetuch, FloDream, kindertage, Viktor. Zunächst wurde nur das Forum weiterbetrieben, aber am 01.08.2006 ging die neue Seite endgültig unter der Leitung des neuen Teams online.

KTA Version 3.0

Sommer 2008 - Die Ärzte Tour ist im vollen Gange. Immer mehr Konzertgänger tummeln sich bei KTA. So ist es auch nicht verwunderlich, dass der DÄOF einen Bericht über die Seite und deren Geschichte verfasst. Die Warnung innerhalb des Berichts und auf der Seite schien aber nicht aussagekräfig genug gewesen zu sein, sodass Ärger im Haus antstand. BFR meldeten sich zu Wort und sorgten dafür, dass die letzten Unklarheiten geklärt und die letzten Videos aus dem KTA-Universum verschwinden.

Die Teambesetzung hatte sich mit der Zeit ebenfalls etwas geändert. Von den drei Flos verblieb nur noch einer (Badetuch), der neben jt182, liechtensteiner und Viktor. Unterstützung gab es zusätzlich ab Frühjahr 2008 durch Dommö und im Anfang 2009 Superseite, die die Abgänge Flo, FloDream (Rude_Flo) und Kindertage ersetzten.

Auf der ständigen Suche, das Angebot und die Seite zu verbessern, erfuhr das Team durch eine Umfrage, welches die 3 Lieblingsbootlegs der KTA-User sind. Das Ergebnis sah wie folgt aus:

Platz 3: Rein ins Schwimmbad Teil 2
geteilter Platz 1: Furt - Krachgarten 2008; Rein ins Schwimmbad Unsichtbarer! Teil 1

Als gekürte KTA-Lieblingsbootlegs wurden diese drei schließlich, als erste Bootlegs überhaupt in der Geschichte von kill-them-all, auf der Starrtseite im unkomprimierten flac-Format angeboten. Aufgrund der guten Resonanz wurden im Verlauf der nächsten Monate auch die restlichen Studiobootlegs in diesem Format zur Verfügung gestellt

Zu Beginn des Jahres 2010 stand ein weiterer Umbruch an. Das bisherige Führungstriumvirat um badetuch, jt182 und liechtensteiner verkleinert sich. jt182 und liechtensteiner gingen in den wohl verdienten Ruhestand, so dass badetuch die alleinige Führung übernahm. Auch Viktor verabschiedete sich aus dem KTA-Team.

Da das Team nun auf 3 Köpfe geschrumpft war und mit jt182 und liechtensteiner seine Techniker verloren hatte, mussten neue Leute her. So kam es unter dem Motto „Bestes Anti-Bootleg-Fanprojekt der Welt sucht: Beste technische Unterstützung der Welt “zu ersten offiziellen Stellenausschreibung". Nach langen Bewerbungsgesprächen und knallharten Sondierungen konnten letztlich Stievo, Haugaß und mit Nette-Zicke sogar erstmals eine Frau für das Team gewonnen werden.

Die Stellenanzeige

Da aus der zweiten Generation nun nur noch badetuch übrig war, konnte von nun an von KTA 3.0 gesprochen werden.

Das neue Team hatte auch sofort viel zu tun, denn es stand am 1. September 2010 das 10jährige Jubiläum von KTA an. Dafür bereitetes es etliche Special vor: Interviews mit verschiedenen Musikern, eine Bastelanleitung für die Studiobootlegs, Jubiläums Buttons und T-Shirts, das erste eigene kil-them-all-Bootleg viele weitere Überraschungen und zu guter letzt bekam die Seite ihr altes Design zurück.

Ende 2010 kündigten Badetuch und Dommö ihren Rückzug aus dem aktiven Dienst der Gemeinde an. Badetuch wollte eigentlich noch als Ehrenpräsident erhalten bleiben - dies hielt er auch ca. 1 Monat aus, sodass er weiterhin im Team aktiv ist/war/sein wird. Dommö stieg demgegenüber zur KTA-Legende auf. Daher brauchte KTA eine neue Führung (edit: zumindest neue Ideengeber neben Badetuch). Ab dem 01.01.2011 lebten wir deshalb unter einer Dreifachführung von Superseite und Stievo (sowie Badetuch). Zudem wurden Moderatoren gesucht. In diesem Zuge konnten wir AshleyWilliams und Schnoofy für das Team gewinnen.

KTA im Web 2.0

Nun ist es Ende 2013 - die Administration besteht aus Flo (Badetuch) und Schnoofy, das Moderatorenteam aus Superseite (Forum), HauGauß (Technik), Sascha (Forum) und Hase (Technik). Die Seite erstrahlt in neuem Glanze (huldigt Hase und Hauke! :-)) und das Forum ist auf dem aktuellsten Stand. Ebenso wurde der Newsletter in diesem Jahr wieder reaktiviert und versorgt euch - so gut geht es geht - mit den Neuigkeiten der Woche(n).

Ebenso enterte das Team recht erfolgreich das Web 2.0. Seit dem 28.07.2009 ist KTA bei Facebook erreichbar (später auch bei Twitter). Hier gibt es die neuesten Neuigkeiten und anderen Quatsch rund ums DÄ-Universum in täglich (mehr oder weniger) dosierten Mengen. Dabei kann das Team insbesondere auf die Mithilfe der auf mittlerweile etwa 4.000 (Stand 28.11.2013) "Follower/Likes/Leute die mal draufgeklickt haben" bauen.

Weihnachtszeit = Adventskalenderzeit: Unser jährlicher Adventskalender wartet nun auf die Beantwortung der Fragen und eventuell bringt der Weihnachtsmann ja auch noch das ein oder andere Paket. 2014 kann kommen: Wir sind gespannt!

KTA Version 4.0 CMS

2014 - KTA bekommt ein CMS. Hase hat ein CMS (Content Management System) für Kill-them-all eingerichtet und ein Theme geschrieben. Ziel war es, dem Team die Administration von Seiten, Bootlegs und anderen Inhalten zu erleichtern. Dieses ist gelungen.

Eine Teamänderung gab es im Jahr 2014 auch, so befindet sich Superseite im verdienten Urlaub. Er hat aber sein Handy mit und meldet sich zwischenzeitlich.

10 Jahre kill-them-all. 10 Jahre viele Fragen an das Team. Vielen von euch konnten wir helfen, andere haben uns durch ihre Fragen wiederum Anregungen gegeben, wie die Seite verbessert werden könnte (dafür vielen Dank!). Manche Fragen machten uns aber auch sprachlos, verwirrten uns oder stießen uns in eine große Depression. Ist die Seite so unübersichtlich? Sind nicht alle wichtigen Infos dort vorhanden? Sind wir etwa keine allmächtigen und allwissenden Götter? Sind wir etwa gar nicht in der Band? Antworten, werden wir vielleicht in den nächsten 10 Jahren finden. Aber hier für euch unsere Lieblingsanfragen. Falls sich jemand selbst dort wieder findet, bitte sei uns nicht böse. Wir meinen es nicht so. Ihr dürft uns gerne alle wieder schreiben!

1. Platz

hi,
ich finde ihre seite total toll!
aber leider habe ich ein problem mim download!!! also... ich gehe auf den bootleg den ich downloaden möchte und dann...? stehen die titel da, usw....
aber... wie download ich die cd?
es gibt doch nirgens'n knopf der sich download nennt, oder???
wie bring ich so ne cd auf meim pc???
HELP
bitte
mfg

Antwort: Vielen dank für die Blumen. Wir hoffen, es war nicht der rote Knopf, den du gedrückt hast.

2. Platz

Sollen wir jetzt den Knaller zünden? Zünden wir den Knaller!: 
hi, wollt fragen, ob ihr in eurer internetseite (oder vielleicht auch geschäft) bootlegs verkauft? 
mfg 
bitte um rückmeldung 
wenn ja, welche?

Antwort: Vielen dank für die Blumen. Wir hoffen, es war nicht der rote Knopf, den du gedrückt hast.

3. Platz

Hi,
besteht nicht die Möglichkeit, mit einem Klick alle mitschnitte zu ziehen ?
mfg

Antwort: Alle 12.367? Nein ;-)

4. Platz

hallo,
ich hoffe das dich diese nachrricht noch erreicht
ich bin fast am verzweifeln...du hast ja bei KTA das komplette 15 jahre netto konzert geuploadet
hast du das auch als video? oder kannst mir weiterhelfen wo ich das finden könnte....ich sterbe fast...ich brauch das unbedingt
danke schonmal im vorraus 
mfg

Antwort: Wir hoffen, es geht dir gut!

5. Platz (Anfrage via ICQ)

User: Hi Ärzte Fan, ich hab mal ne Frage wegen den Downloads auf "Kill Them All", kosten die was?
liechtensteiner: hi. nö, sind kostenlos
User: also kosten die mich nichts?

kurze zeit später bei Badetuch

User: Hallo, ich wollt ma fragen, ob die die Ärzte downloads auf kill them all free sind!
badetuch: ja, sind sie 
badetuch: Hat die liechti aber auch schon erklärt... 
badetuch: die = dir 
User: ja, aber ich frag gern zweimal xD (nein ich wollte nur noch mal wen anders fragen) (sicher is sicher)
badetuch: *lach* okay.. 
User: und weißt du auch zufällig noch, mit welchem programm man dis abspielen kann? (Ich mein jetz nich, dass ihr lügner und betrüger seid, aber naja) 
badetuch: mit jedem verfügbaren programm, was mp3fähig ist 
User: ok, ich hab auch schon den andern gefragt, aber danke (der andre erklärts mir grad)

Kurze Zeit später bei viktor

User: hallo, ich hab grad schon deine "kollegen" gefragt, aber mit welchem programm öffnet man die downloads von kill them all am besten (oder soll ich da nen computerfreak fragen?)?
Viktor: hi. was hast du dir denn genau runterladen?
User: vor zehn oder zwanzig minuten 
User: warte 
User: ich habs gleich
User: 18:20Uhr 
Viktor: nicht /wann/, sonden /was/ war meine frage. also welchen mitschnitt?

Viktor vermutete, dass er die flac-version genommen hat, ohne damit was anfangen zu koennen. Er riet ihm dann zu mp3 und bekam folgende Antwort:

User: aber downloaden geht dann net oder?

Viktor machte ihn dann mit "ziel speichern unter" vertraut und alles schien seine Ordnung zu haben, aber dann kam das:

User: Nur noch eine frage: Von wem is dis video (annabelle the sheeß)
User: ß=p 
Viktor: davon hab ich leider keine ahnung 
User: ok trotzdem danke (dis video war bei intro ABER EGAL) DANKE UND tschüss

Antwort: orangner Text oben...Annabelle the sheep? Wir wissen viel, wir wissen alles, aber das nicht! Trotzdem haben wir es nach langer langer Suche zufällig (badetuch war über den heiligen Gral gestürzt und sah es dann) auf einer Weide im Internet gefunden: http://caerfyrddin.org/annabellethesheep.htm

6. Platz (Legal, Illegal, Scheißegal! Oder doch nicht? Auf jeden Fall wieder ein ICQ-Gespräch)

User: wo gibts denn den genauen unterschied zwischen original album cd und einem live mitschnitt eines liedes? is doch genau das gleiche)
badetuch: wie meinst du das? live ist live und album ist studio?! ^^ 
User: ja klar das stimmt ja.. aber es sind doch die gleichen lieder und ich seh kaum unterschied:-D nja okay ich seh in vielen dingen kaum unterschiede und denke mir, manches könnte anders sein^^ aber ihr habt ja die rechte auch von FURT und den ärzten das mitzuschneiden richtig? 
badetuch: oh nein! 
badetuch: haben wir nicht 
badetuch:die bands dulden nur, dass wir die livemitschnitte zur verfügung stellen, damit keine bootlegs erstellt werden *
badetuch: das ist reine gutmütigkeit von den bands 
User: okay 
badetuch: rechte zum mitschneiden gibt es nicht 
User: ok.. 
badetuch: einfach weil es nicht unsere songs sind 
User: das versteh ich^^ 
badetuch: und unterschied zwischen livemitschnitt und albumversion sollte man schon raushören 
User: ja klar 
User: aber live is geiler:-D 
badetuch: dafür gibt es ja auch live-alben, welche wiederum von der band gemacht sind
User: ha weißte was mir einfällt? die usb-sticks von linz:-P 
User: das war aber legal oder? 
badetuch: das war von der band 
User: joa:-D 
User: und auch voll angekündigt
badetuch: von daher kann es doch nur legal sein
User: joa stimmt auch wieder hehe 
User: ah das is schon voll kompliziert mit den ganzen rechten und illegal und legal:-D

Antwort: orangner Text

7. Platz

danke für den mitschnitt. gute arbeit!
mfg

Antwort: äh, danke :-)

8. Platz (Soviel Leidenschaft für einen Upload! Wie ihr seht: DIE FRAUEN STEHEN AUF UNS! Seht selbst:)

Hammer vielen dank das du des ganze Ärzte konzi aus Zürich hoch geladen hast..
ich bekomm jetzt no Gänsehaut wenn ich dran denk
Dankeschön 
Eine anonymisierte Frau

01.12.2013 KTA 4.0
17.10.2014 Faszination KTA
01.12.2014 – 24.12.2014 Adventskalender 2014