01.09.2000 Halle (Saale), Kurt-Wabbel-Stadion

Informationen

  • Datum:01.09.2000
  • Ort, Location:Halle (Saale), Kurt-Wabbel-Stadion
  • Tour:2000 - Hard Pop Days
  • Spielzeit:120 min
  • Format:mp3
  • Qualität:128 kbps

Beschreibung

Nach einer kurzen Geheimtour um sich wieder Warm zu Spielen folgte im Herbst (wer bitte plant die Band die kaltes und nasses Wetter anzieht wie ein Magnet im September auf Festivals?) Die Festivals waren riesig für ein Tages Festivals, wobei das Lineup auch recht hochkarätig war. Immerhin spielten Bad Religion, Die Bloodhoundgang, Fanta4, Millencollin, 5 Sterne Deluxe und Alternative Allstars da. Trotzdem waren im Grunde alle für Die Ärzte da. Was auch die anderen Bands wohl sehr stark zu spüren bekamen. Die Ärzte nahmen das Festival nicht einmal grundsätzlich ernst. Man hatte sich vorher irgendwo „Pocket Bikes“ geholt und fuhr damit über die Bühne, brannte Pyro nieder und alberte allgemein viel rum. Man merkte das denen der Auftritt extrem viel spass machte. Eine der Überraschungen war das sich „Claudia hat nen Schäferhund“ ins Set verirrte. Welches seit der Indizierung fast nie mehr gespielt wurde. MTV hatte ein paar Tage zuvor auch kein Problem dies im TV zu zeigen. Zum Ende gabs eine weitere Überraschung, der Song „Wie es geht“ vom kommenden Album gabs auf dieser Tour zum ersten mal Live.

Text: Gabumon