29.12.2006 Berlin, SO36

Informationen

  • Datum:29.12.2006
  • Ort, Location:Berlin, SO36
  • Tour:2006 - Einzelgigs
  • Spielzeit:124 min
  • Format:mp3

Beschreibung

Das „Die Ärzte statt Böller“ Konzert in Köln war bereits lange zeit angekündigt, da wurde unvermittelt in Berlin ein kleines Konzert im „SO36“ in Berlin angekündigt. Karten gab es nur vor Ort. Schnell wurde klar „Die Ärzte“ spielen. Der Grund war simpel. Die Band hatte über 1 ½ Jahre nicht mehr Live gespielt und war der Meinung das sie eine Probe benötigten. Die Toten Hosen machen dies schon einige Zeit so. Vor großen Festivals ein paar kleine Konzerte spielen. Wobei „Die Ärzte“ „Proben“ nicht so ganz genau nahmen, die spielten schlichtweg auch jede Menge Raritäten die auf dem großen Konzert nicht gespielt wurden. Neben „Super Drei“, „Käfer“ und „Schwanz ab“ schaffte es auch „Helmut K“ ins Set den die Band eigentlich nach dem Tode von Hannelore Kohl nicht mehr spielen wollte. Mit „Rettet die Wale“ war sogar eine Livepremiere einer B-Seite im Set. Allgemein war das Set sehr improvisiert und ohne wirkliches Konzept. Die Band spielte wohl einfach das was sie kurz vorher zusammengeschrieben hatten. Mit 26 Songs war das Set zudem für „Die Ärzte“ Verhältnisse sehr kurz. Die letzten zwei Songs sind ungeplante zugaben gewesen.

Text: Gabumon